Raucherentwöhnug

Jeder Raucher weiß, wie schwer es ist, auf die Zigarette zu verzichten.

 

Doch warum fällt es so schwer?

 

  • die körperliche Abhängigkeit - der körperliche Entzug: in der Regel dauert der körperliche Entzug vom Nikotin nur wenige Wochen. Man erfährt relativ schnell eine Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit, das Hautbild verbessert sich, Kurzatmigkeit und der Raucherhusten lassen nach
  • die psychische Abhängigkeit - Raucher haben häufig positive Emotionen mit dem Rauchen verbunden, z.B. Entspannung, Stressabbau, Belohnung, ein Gefühl von Zugehörigkeit... Oftmals wird die Zigarette auch rituell gewohnheitsmäßig zum Kaffee, nach dem Essen, abends beim Ausgehen...geraucht.

Diese Emotionen und Gewohnheiten sind tief im Unterbewusstsein verankert. Alleine der Gedanke an den Verzicht kann schon Angst auslösen, es entsteht ein Gefühl von Mangel und Stress.

Der Verstand weiß, dass es besser und vernünftiger wäre, mit dem Rauchen aufzuhören. Denn Rauchen

  • gefährdet Ihre Gesundheit kostet viel Geld
  • stinkt
  • die Beschaffung von Zigaretten kostet Geld

Allein dieses Wissen reicht nicht, mit dem Rauchen aufzuhören, denn Rauchen ist mit guten Gefühlen verknüpft, die Zigarette ist wie ein Freund.

Aus diesen Gründen ist es so schwierig, das Rauchen mit bloßer Willenkraft aufzugeben.

 

Die Hypnose ist eine seit langem eine bewährte und erfolgreiche Methode, um die Raucherentwöhnung zu unterstützen.

Ihr fester Wille, das Rauchen aufzugeben, ist die Voraussetzung, die Hypnose unterstützt dieses Ziel.

 

Ich biete die Raucherentwöhung in 2 verschiedenen Formaten an:

 

  1. die Gruppenhypnose mit max. 6 Personen - mit der Yager Therapie           Sie bekommen einen Fragebogen zugeschickt und anschließend führe ich mit jedem einzelnen Teilnehmer individuell ein Vorgespräch bezüglich individueller Rauchgewohnheiten, Gefühlen beim Rauchen, die persönliche Motivation. Außerdem erfrage ich die best-mögliche Alternative zum Rauchen, um die Rauchgewohnheit auszugleichen. Die Gruppenhypnose findet an 2 Samstagen im Monat statt. Termine
  2. Einzelhypnose                                                                                            die Einzelhypnose ist individuell auf Sie zugeschnitten. Nach einem ausführlichen Vorgespräch, gerne auch via Skype oder Telefon, beginnen wir die Raucherentwöhnung mit der Hypnoanalyse, sprich, wir suchen den Ursprung dessen, was Sie zum Rauchen geführt hat. Ich kombiniere diese Form der Hypnose oftmals mit der Yager Therapie.

 

 

Wenn Sie noch Fragen haben sollten oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen sie mich unter (0201-80094449) an oder kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular auf meiner Website.

 

Hier finden Sie mich

Michaela Baumgartner
Vöcklinghauser Strasse 9
45130 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 201/80094449 oder

0170-2998819 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

 

Termine

Praxis:

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Psychotherapie (Heilp.G.) Hypnose, Wingwave®,Human Design und Coaching 2020, Datenschutzerklärung